iPhone Update mit dieser Hilfe rückgängig machen

die Entwickler betas von iOS 13 und iPadOS 13 sind noch sehr früh und werden wahrscheinlich mit Bugs gefüllt sein. Wenn Sie Ihr Gerät aus irgendeinem Grund auf eine frühere Version zurückstufen müssen, ist das in Ordnung. Darüber hinaus ist das Downgrading einfach: Alles, was Sie benötigen, ist ein archiviertes Backup Ihres Geräts vor der Installation der Beta von iOS 13 oder iPadOS 13 auf Ihrem Mac oder Windows PC und um die folgenden Schritte auszuführen, um iphone update rückgängig machen!

Wie Sie Ihr iPhone und iPad in den Wiederherstellungsmodus versetzen können

Es gibt keinen Tastentipp, um Ihr Gerät wieder auf die Standardversion von iOS zurückzusetzen. Um also zu beginnen, müssen Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod touch in den Wiederherstellungsmodus versetzen.
1. Schalten Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod touch aus, indem Sie die folgenden Schritte für Ihr Gerät ausführen:

 

  • Halten Sie bei iPhone- und iPad-Geräten mit Gesichtserkennung die Obere Taste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis Slide to Power Off erscheint, und ziehen Sie dann Ihren Finger über den Schieberegler.
  • Halten Sie beim iPhone 8 und iPhone 8 Plus die Seitentaste gedrückt, bis Dia to Power Off erscheint, und ziehen Sie dann Ihren Finger über den Schieberegler.
  • Bei iPhone 7 und älter, allen iPads mit einer Home Taste und allen iPod touch Modellen, drücken und halten Sie entweder die Side oder Top Taste, bis Slide to Power Off erscheint, und ziehen Sie dann Ihren Finger über den Schieberegler.
  • Schließen Sie das mit dem Gerät mitgelieferte Kabel an den Computer an.
  • Schließen Sie das mit Ihrem Gerät mitgelieferte Kabel an Ihr iPhone, iPad oder iPod touch an.
  • Drücken Sie die Reihe von Tasten, die sich auf Ihr Gerät beziehen, um den Wiederherstellungsmodus auszulösen
  • Halten Sie auf iPhone-iPad-Geräten mit Gesichtserkennung die Taste Oben gedrückt, bis Sie das Symbol für den Wiederherstellungsmodus sehen.
  • Halten Sie beim iPhone 8 und iPhone 8 Plus die Seitentaste gedrückt, bis Sie das Symbol für den Wiederherstellungsmodus sehen.
  • Halten Sie bei iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPod touch (7. Generation) die Taste Volume Down gedrückt, bis Sie das Symbol für den Wiederherstellungsmodus sehen.
  • Bei einem iPhone 6s und älter, alle iPads mit einer Home Taste und iPod touch (6. Generation) und älter: Halten Sie die Seite- oder Oben-Taste gedrückt, bis Sie das Symbol für den Wiederherstellungsmodus sehen.

Wenn der Wiederherstellungsmodus aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, können Sie auch versuchen, Ihr iPhone oder iPad in den DFU-Modus zu versetzen. Der Geräte-Firmware-Update-Modus ist etwas kniffliger, erzwingt aber oft eine Wiederherstellung, auch wenn nichts anderes funktioniert.

Wie Sie auf eine ältere Version von iOS auf Ihrem iPhone oder iPad umsteigen können

Wenn iTunes auf Ihrem Mac oder Windows-PC nicht automatisch gestartet wird, starten Sie es manuell. iTunes erkennt Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus und fragt Sie, was Sie tun möchten.

  • Klicken Sie im iTunes-Popup auf Wiederherstellen.
  • Klicken Sie zur Bestätigung auf Wiederherstellen und Aktualisieren.
  • Klicken Sie im iOS 12 Software-Aktualisierungsprogramm auf Weiter.
  • Klicken Sie auf Einverstanden, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren und mit dem Herunterladen von iOS 12 zu beginnen.

Wenn Ihr Gerät vor Abschluss des Downloads auf iOS 13 oder iPadOS 13 neu startet, wiederholen Sie einfach die obigen Schritte und setzen Sie es wieder in den Wiederherstellungsmodus. Sobald der Download abgeschlossen ist, stellt iTunes Ihr iPhone, iPad oder iPod touch auf die ältere Version von iOS zurück.

So stellen Sie Ihr archiviertes iOS-Backup auf Ihrem iPhone oder iPad wieder her

Sobald Ihr Gerät wiederhergestellt ist, erhalten Sie eine saubere Kopie der neuesten Standardversion von iOS. Um Ihre Daten wiederherzustellen, müssen Sie sie von einem früheren Backup wiederherstellen. Wenn Sie die neueste Software mehr als einen Tag lang ausgeführt haben, basiert Ihr standardmäßiges iCloud- oder iTunes-Backup wahrscheinlich auf dieser Softwareversion und kann nicht ordnungsgemäß auf einem Gerät wiederhergestellt werden, auf dem die ältere Version von iOS läuft. Hier kommt das archivierte Backup zum Einsatz, das Sie vor der Installation der neuen Software erstellt haben. (Du hast ein Backup gemacht, richtig?)
1. Wählen Sie Wiederherstellen aus diesem Backup in iTunes.
2. Wählen Sie das archivierte Backup, das Sie vor der Installation des Beta-Software-Updates erstellt haben.
Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, sollte Ihr iPhone oder iPad wieder dort sein, wo es war, bevor Sie die neue Software installiert haben. Wenn Sie seitdem größere Änderungen vorgenommen haben und sie nicht anderweitig synchronisiert werden, müssen Sie sie möglicherweise wiederholen, um genau dort anzukommen, wo Sie sich vor dem Downgraden befanden.